Mobile Ansicht

 
  Besucher:
       Aufrufe:
Gestern:
60
144
Diese Woche:
404
1254
Letzter Monat:
1563
4266
Dieses Jahr:
21038
97137
Jetzt online:
2
Besucher
 


Die Domain www.funlights.de
ist zu verkaufen.
Infos hier.


Webradio Verzeichnis

 

APC-WLC-T – LPT-Steuerung mit Triac – FC0004

Die folgende Schaltung (APC-WLC-T Hauptmodul) macht auf den ersten Blick für viele einen etwas komplizierten Eindruck. Keine Panik, es sieht schlimmer aus, als es ist. Der Hauptteil des nachfolgenden Planes besteht in erster Linie ausdem sog. Nulldurchgangs-Impuls-Generator, oder kurz: Nulldurchgangsschalter. Dieser verhindert die normalerweise auftretenden Störungen in Rundfunkgeräten oder Verstärkeranlagen, welche sich mit einemunangenemen "Knacken" im Lautsprecher bemerkbar machen – immer dann, wenn der Triacschaltet. Der Nulldurchgangsschalter verhindert diese Störungen komplett. Im rechten Teil des Planes (Hauptmodul) ist einer von 8 Kanälen dargestellt, welche alle über den Nulldurchgangsschalter laufen.

Rechts (APC-WLC-T Ansteuerung) ist einer der insgesamt 8 Kanäle dargestellt, welche jeweils mit dem Hauptmodul verbunden sind.

Die Punkte 1-3 der Ansteuerung sind jeweils mit den Punkten 1-3 des Hauptmoduls verbunden. Die Punkte "Signal in" werden an die einzelnen Outputs des LPT-Ports angeschlossen.

Die galvanische Trennung besteht nur zwischen dem LPT-Port und des Optokopplers der Schaltung. Alle anderen Bauteile können Netzspannung führen. Am Spannungsregler 7805, welcher den Nulldurchgangsschalter versorgt, wird eingangsseitig eine bereits gleichgerichtete Spannung von 9V angelegt.

Die Punkte "N in" und "230V in" sind mit der Netzspannung zu verbinden. Über diese Einspeisung beziehen die Triacs ihre Spannung, welche an die Ausgänge (Kanal x out) verteilt wird.

In folgender Tabelle einige Triacs und deren Eigenschaften:

BT136 ohne Triggerdiode (DIAC)
500V / 4A
BT137 ohne Triggerdiode (DIAC)
500V / 8A
Q4004LT mit Triggerdiode (DIAC)
400V / 4A
Q4008LT mit Triggerdiode (DIAC)
400V / 8A
 

Download APC-WLC-T (Pläne)
Download Software (externer Link)

Die hier beschriebene Schaltung APC-WLC-T (Outputcontrol / Windows-Light-Computer – Triac) eignet sich hervorragend zur kontaktlosen Schaltung von bis zu 8 Kanälen im 230V~ Bereich in Verbindung mit der Software LPTPRO-WIN (Windows) bzw. LPTPRO (DOS). Das Hautpeinsatzgebiet wird wohl im Bereich Lichtanlagensteuerung liegen, in Verbindung mit der Software WLC-08.

Netzteil für APC-WLC-T


 
 
Tags: , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar