Mobile Ansicht

 
  Besucher:
       Aufrufe:
Gestern:
43
128
Diese Woche:
357
1111
Letzter Monat:
1553
6149
Dieses Jahr:
22460
77608
Jetzt online:
5
Besucher
 


Die Domain www.funlights.de
ist zu verkaufen.
Infos hier.


Webradio Verzeichnis

 

KFZ-Diebstahlschutz – FC0130

KFZ-Diebstahlschutz

Für Fahrzeuge mit Funk-Verriegelung

Hier handelt es sich um eine Schaltung die den Motor Per Knopfdruck starten lässt, bei Umlegen eines Schiebeschalters wird die Zündung aktiviert.
Diese Schaltung geht nur bei 2 Minus oder 2 Plus-impulsierenden Leitungen des Funkempfängers. (Bei 2 Plus-impulsierenden Leitungen bitte das Umschaltrelais gegen ein Relais mit 2 Plusleitungen als Schaltleitungen austauschen). Diese Schaltung ist nur in Fahrzeugen ohne Transponderkey im Schlüssel möglich.
Die 2 Dioden verhindern ein Öffnen des Umschaltrelais, wenn man die Knöpfe runterdrückt. Der Umschalter aktivert die Zündung, der Taster ist für das Starten des Motors zuständig.


Als Relais sollte man Bei dem Zündungs- und Start-Relais KFZ-Relais mit mind. 30A Schaltstrom wählen. Das Umschaltrelais sollte ca. 250 mA Schaltstrom mühelos vertragen. Damit kannst du einem Dieb überlegen sein wenn du die Schaltung versteckt einbaust (z.B hinter das Handschuhfach oder hinter das Radio), da ein Dieb versuchen wird dein Zündschloss aufzubrechen. Hat er dies geschafft, startet der Motor nicht weil du ja die Schaltkabel von Zündschloss abgebaut und an die Schaltung angeschlossen hast. Somit hast du einen Diebstahlschutz.
Deshalb sind auch die 2 Dioden in der Schaltung integriert: würde man einen Tür-Knopf hochziehen, käme ein Minusimpuls mit dem Umschaltrelais in Verbindung und dieses würde widerum den Stromkreis schliessen. Dann bräuchte der Dieb nur noch den Kippschalter umlegen und den Taster zu drücken.
Kleiner Tip von mir ich habe meinen Zigarettenanzünder ausgebaut und stattdessen die beiden Schalter eingebaut, wenn ich den Aschenbecher Zuklappe ist das Verdeckt.

Sebastian

Download Schaltplan


 
 
Tags: , ,

Hinterlasse einen Kommentar