Mobile Ansicht

 
  Besucher:
       Aufrufe:
Gestern:
166
1105
Diese Woche:
929
8437
Letzter Monat:
3636
24949
Dieses Jahr:
7135
50965
Jetzt online:
3
Besucher
 

Internationale Webradios
 

 

Party-LED-Effekt – FC0134

Party-LED-Effekt

Dank integrierter Schaltungen sind auf einfachste Weise auch aufwendigere Blinkschaltungen realisierbar. Die nachfolgende Schaltung besteht aus acht Oszillatoren, von denen jeweils zwei die gleiche Frequenz abgeben. Jeder Oszillator steuert eine LED-Kette. Ordnet man die LED-Ketten z.B. kreisförmig an, ergibt sich ein außerordentlich interessantes Lichteffektgerät (beispielsweise für den Partykeller). Für die acht Oszillatoren benötigt man lediglich zwei IC’s.


 
Netzteil für den Party-LED-Effekt:

Platine:

Bestückungsplan:


 
Bauteile:

R1, R9
=
560 k
R2, R4, R6, R8, R10, R12, R14, R16
=
22 k
R3, R11
=
680 k
R5, R13
=
1 M
R7, R15
=
1M2
R17
=
22 Ohm/1 W
     
C1…C8
=
4µ7/16 V (radial)
C9
=
100 µ/25 V
C10
=
100 n
     
D1…D4
=
1N 4001
D5…D68
=
LEDs
T1…T8
=
BC547B
IC1, IC2
=
4093
IC3
=
7812
     
Tr1
=
Trafo 15 V / 300 mA

Download Schaltplan



 
 
 
Tags: , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu posten.